Redewendungen für den Dialog und Monolog


Redewendungen für den Dialog und Monolog
Meiner Ansicht/Meinung nach...
So wie ich es sehe, ...
Ich denke/glaube, dass...
Ich finde/ich habe den Eindruck, dass...
Meiner Meinung ist/ich bin der Meinung, dass...
Was ist Ihre Meinung dazu?
Da brauche ich Ihren Rat.
Wie sehen Sie die Sache?
Was halten Sie davon?
Ich teile Ihre Meinung/Ansicht.
Ich bin ganz Ihrer Meinung.
Wir sind uns völlig (teilweise) im Großen und Ganzen einig.
Ich bin völlig anderer Meinung.
Ich kann Ihrer Meinung nicht zustimmen./Ich kann Ihre Ansicht nicht teilen.
Erstens/zweitens/drittens
Einigen wir uns doch darauf, dass wir in diesem Punkt verschiedener Meinung sind.
Ich sehe es jetzt ein, Sie hatten Recht, und ich hatte Unrecht.
Sie haben Recht.
Ich bin nicht sicher./Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen.
Ich weiß es nicht genau.
Es ist zweifelhaft/fraglich/ sehr die Frage.
Ich habe meine Zweifel./Ich bin im Zweifel darüber.
Ohne Zweifel.
Man kann kaum erwarten, dass...
Ich bin ganz sicher/fest davon überzeugt, dass...
Niemand kann abstreiten/ leugnen, dass...
Damit sind alle einverstanden.
Zusammenfassend möchte ich (einen Vorschlag machen/ Ihren Vorschlag aufgreifen/ zu einem Entschluss kommen)...
Vielen/Herzlichen Dank für deinen Brief/für deine freundlichen Zeilen.
Herzlichen Dank für die Einladung (zu einer Tasse Tee/für Sonntag zum Abendessen/zu Besuch).
Ich werde bestimmt kommen und freue mich schon sehr darauf.
Leider kann ich nicht kommen, weil...
Vielen/Herzlichen Dank für das ausgezeichnete Geschenk.
Es war sehr lieb/sehr nett von dir.
Du hast meinen Geschmack genau getroffen./Es ist genau das, was ich wollte.
Ich kann dir gar nicht sagen, wie dankbar meine Freunde und ich dir sind, dass du uns so hilfreich zur Seite gestanden hast.
Herzliche Grüße/Herzlichen Glückwunsch/Alles Gute zum Geburtstag .
Frohe/Fröhliche Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr/ und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Frohe/Fröhliche Ostern/Ein frohes Osterfest.
Viel Erfolg bei der bevorstehenden Prüfung.
Alles Gute zum Abitur.
Viel Glück im neuen Heim.
Herzlichen Glückwunsch/ Herzliche Glückwünsche/Ich gratuliere zur bestandenen Prüfung/zur neuen sportlichen Leistung.
Ich habe mich sehr über deinen Erfolg bei der Prüfung gefreut. Das hast du gut gemacht.
Gute Besserung!
Nimm es mir nicht übel, dass ich nicht früher geschrieben habe./Es tut mir Leid, dass du so lange auf meine Antwort warten musstest.
Ich muss mich für die so späte Beantwortung deines Briefes entschuldigen.
Könntest du mich bitte am nächsten Sonntagabend an- rufen?
Ich wäre dir dankbar, wenn du mir mitteilen könntest...
Vergiss nicht, mir deine neue Adresse zu schreiben.
Bitte teil(e) mir mit, was du vorhast/teil(e) mir deine Pläne mit.

Приложенные файлы

  • docx 18357578
    Размер файла: 16 kB Загрузок: 0

Добавить комментарий