KONTROL_NOE_ZADANIE_3_i_4_Variant1

КОНТРОЛЬНОЕ ЗАДАНИЕ № 3

Для выполнения контрольной работы проработайте следующие грамматические темы:
1. Сложносочиненное предложение и сочинительные союзы.
2. Сложноподчиненное предложение и подчинительные союзы. Все виды придаточных предложений.
После проработки указанных выше материалов приступайте к выполнению вашего варианта контрольного задания.


1-й вариант контрольного задания № 3

1. Перепишите и переведите предложения, подчеркните парные союзы.
1. Die neue Hauptstadt als "Fenster nach Europa"
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·2. Перепишите предложения. Подчеркните в обеих частях сложносочиненного предложения главные члены предложения. Переведите предложения.
1. Peter ist faul, aber Hans ist feissig.
2. Das Wetter ist schцn, trotzdem bleiben wir zu Hause.
3. Es regnet nicht, deshalb fahren wir ins Grьne.
4. Er muss sofort zum Arzt, denn er fьhlt sich unwohl.
3. Перепишите и переведите следующие предложения.
1. Indem unser Land den Au(enhandel durchf(hrt, festigt sie die Beziehungen mit anderen L(ndern.
2. Wir wissen, da( der Einzel-und Gro(handel die Hauptrichtung der Wirtschaftst(tigkeit ist.
3. Die Waren, die der Staat ausf(hrt, nennt man Exportwaren.
4. Das zaritische Ru(land exportierte haupts(chlich Agrarerzeugnisse, da die Industrie des Landes schwach entwickelt war.
4. Вставьте союзы: darum, trotzdem, dennoch, dass. Предложения переведите.
1. Mein Bruder hat tausend Hobbys, ... hat er nur selten Zeit dafьr.
2. Herr N. geht nicht gern ins Theater, ... tut er es seiner Frau zuliebe.
3. Herr K. macht nicht gern groЯe Reisen, ... hat er sich jetzt einen Garten gekauft.
4. Alle wissen, ... der Erfolg des Kollektivs von der Arbeit aller Mitarbeiter abh(ngt.
5. Перепишите и переведите абзацы 1, 3 и 4.
Sterben die Wдlder?
1. Seit Jahrtausenden gehцren zu den Landschaften Mitteleuropa
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·соединяться и проводить химическую реакцию;
die Salpetersдure – азотная кислота;
die Schwefelsдure – серная кислота;
der saure Regen – кислотный дождь;
der Schnee schmilzt – снег тает;
das Sдurebad – «кислотная ванна», тающий снег, содержащий большое количество химических кислот
6. Найдите в тексте и выпишите ответы на следующие вопросы:
1. Wie sieht ein kranker Tannenbaum aus?
2. Welche wichtige Ursache hat das Waldsterben?
3. Wie entsteht der sauere Regen?
4. In welchen Gebieten der bisherigen BRD ist das Waldsterben am schlimmsten?
5. Was kann man gegen das Waldsterben tun?


КОНТРОЛЬНОЕ ЗАДАНИЕ № 4

Для выполнения контрольной работы проработайте следующие грамматические темы:
1. Passiv, Infinitiv Passiv (образование, употребление, перевод).
2. Passiv с модальными глаголами.
3. Конструкция 'sein + Partizip II'.
4. Инфинитивные обороты. Инфинитивные группы.
После проработки указанных выше материалов приступайте к выполнению вашего варианта контрольного задания.


1-й вариант контрольного задания № 4

1. Из данных предложений выпишите те, сказуемое которых стоит в Passiv; подчеркните в них сказуемое и переведите эти предложения:
1. Die Festung wurde auf Befehl Peter 1. in der Newamьndung gegrьndet.
2. Die Arbeitsbedingunden in der modernen Produktion werd
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
2. Переведите следующие предложения, обращая внимание на временные формы модальных глаголов:
1. Die Probleme der Цkologie kцnnen erfolgreich gelцst werden.
2. Die moderne Produktion muЯ von Jahr zu Jahr gesteigert werden.
3. Die wissenschaftlichen Aufgaben konnten leicht mit den Rechenmaschinen gelцst werden.
3. Перепишите и переведите предложения, обращая внимание на перевод отдельных членов инфинитивных групп и оборотов.
1. Man muЯ die moderne Produktion entwickeln, um das Lebensniveau der Menschen zu v
·erbessern.
2. Es gelang den Wisenschaftlern, einen neuen Stoff zu schaffen.
3. Das Problem besteht darin, die Architekturdenkmдler des russischen Mittelalters erfolgreich zu hьten.
4. Viele Studenten haben eine Mцglichkeit, zwei Fremdsprachen zu studieren.
5. Um den Roman des bekannten Schriftstellers zu lesen, geht sie in den Lesesaal der Bibliothek.
4. Переведите предложения с конструкцией sein + Partizip II’, обращая внимание на то, что эта конструкция передает законченность действия.
1. Diese Leitung ist fьr 600 000 Volt geplant.
2. Der Raum ist in einen elektrischen Zustand versetzt.
3. Der elektrische Strom ist die Bewegung freier Elektronen in Drдhten, die an Atom gebunden sind.
4. Der elektrische Strom kann nur dann flieЯen, wenn ein geschlossener Stromkreis vorhanden ist.
5. Прочитайте текст, перепишите и переведите письменно абзацы 1 и 4.
Die Wirtschaft Deutchlands
1. Die BRD gehцrt zu den fьhrenden Industrielдndern. Nach ihrer wirtschaftlichen Gesamtleistung steht Deutschland an der vierten Stelle in der Welt. Im Welthandel nimmt die BRD den zweiten Platz ein.
2. Das Wirtschaftssystem in Deutschland wird "Marktwirtschaft" genannt. Voraussetzung fьr das Funktionieren des Marktmechanismus ist der Wettbewerb. Welche und wie viele Waren erzeugt werden und wer wieviel von diesen Waren erhдlt, wird durch die Nachfrage und das Angebot auf dem Markt bestimmt. Das Angebot und die Nachfrage regulieren die Produktion und den Preis.
3. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands 1990 begann der Abbau der unproduktiven Unternehmen, was eine hohe Arbeitslosigkeit zur Folge hatte. Von den rund 9 Millionen Erwerbstдtigen in den fьnf ostdeutschen Bundeslдndern waren schon 1991 etwa zwei Millionen arbeitslos. Bis heute bleibt das Arbeitslosenproblem sehr aktuell.
4. Die Eisen- und Stahlindustrie und der Steinkohlenbergbau spielten immer die fьhrende Rolle in der Wirtschaft der BRD. In den letzten Jahren sank die Nachfrage nach Stahl betrдchtlich. Deshalb befindet sich heute die eisenschaffende Industrie in einer Absatzkrise. Zu den fьhrenden Industriezweigen der BRD gehцren auch die chemische Industrie, der Maschinen- und StraЯenfahrzeugbau, die Schiffbau und die elektrotechnische Industrie, die feinmechanische und optische Industrie sowie die Herstellung von Bьromaschinen und Computern. Zu den wichtigen Industriezweigen gehцren auch die Textil- und Bekleidungsindustrie sowie die Nahrungs- und GenuЯmittelindustrie. Obwohl die BRD ьber groЯe Lagerstдtten von Steinkohle und Braunkohle verfьgt, importiert sie zum Teil Gas und Erdцl. In der Industrie werden immer mehr energiesparende Technologien eingesetzt. Neben den USA und Japan gehцrt die BRD zu den grцЯten Autoproduzenten der Welt. Die Autoindustrie der BRD verkauft ьber die Hдlfte ihrer Autos ins Ausland.
5. Die BRD ist Mitglied der Europдischen Gemeinschaft (EG). Der Handel der BRD mit den anderen EG-Lдndern hat bedeutend zugenommen. Die grцЯten Handelspartner Deutschlands sind – auЯer USA und Japan – Frankreich und die Niederlande.
Europдische Gemeinschaft (EG) – Европейское Сообщество (ЕС);
die Gesamtleistung – общая мощность;
Erwerbstдtige – работающий (человек);
der Steinkohlenbergbau – угледобывающая промышленность;
die Eisen- und Stahlindustrie – железорудная и сталелитейная промышленность;
Lagerstдtten von Stein- und Braunkohle – запасы каменного и бурого угля;
energiesparend – экономящий энергию;
6. Ответьте письменно на вопросы, пользуясь текстом.
1. An welcher Stelle steht Deutschland nach ihrer wirtschaftlichen Gesamtleistung?
2. Welchen Platz nimmt die BRD im Welthandel ein?
3. Wie nennt man das Wirtschaftssystem Deutschlands?
4. Wozu dient der Wettbewerb in der Wirtschaft?
5. Was wird durch die Nachfrage und das Angebot reguliert?



Приложенные файлы

  • doc 18013253
    Размер файла: 50 kB Загрузок: 2

Добавить комментарий